Cornelia Hättenschwiler                                                                    KreativSchreibstube

Der Weg ist das Ziel

 Irgendwann sollte mein neues Buch erscheinen

Der Arbeitstitel lautet "Faulsein ist auch eine Tugend" 

Es ist ein Roman und handelt von.......

Gwendolin steht mit ihren 42 Jahren neben der Spur. Von Ehrgeiz und Empathie war sie noch nie gross getrieben. Ein deprimierender Zusammenstoss mit einem Klapptisch holt sie aus ihrer Passivität. Sie will alles auf den Kopf stellen und endlich aufzuräumen. Sie ist entschlossen ihr Inneres wie auch ihr Äusseres zu entrümpeln. Die Geschichte erzählt auf humorvolle Weise, wie Gwendolin ihre 52 Wochen-Entrümpelung erlebt und überlebt. Sie verarbeitet Vergangenes, lernt mit Rückschlägen umzugehen und beginnt sich am Sein zu erfreuen.

Ob die zum Teil kuriosen Entrümpelungshandlungen zur Nachahmung empfohlen werden können, da scheiden sich die Geister.

Doch eines ist sicher, der Ratschlag von Grossmutter Freda, darf immer wieder ausprobiert werden:

«Herzchen, mach deinen Kopf faul, dann wird’s schon werden.»